Artikel

Haben Sie eine alternde Haut bemerkt? Mit diesem einfachen Trick werden Sie sie in einem Moment los!

 


Kämpfen Sie mit Altersspuren?


Wenn Sie älter werden, ändert sich Ihr Aussehen. Falten treten auf und der Körper ist nicht mehr so fest wie zuvor, dunkle Bereiche erscheinen auf der Haut. Diese Bereiche sind sogenannte Leberflecken. Sie können auf Ihrem Gesicht, Ihren Beinen, Armen, Schultern, Händen und Händen erscheinen: mit einem Wort überall auf Ihrem Körper.

Diese Flecken sind eine Form der Hyperpigmentierung.

Hyper-Pigmentierung



Dies ist eine häufige Erkrankung, die durch Überproduktion von Melanin (einem natürlichen Pigment der Haut) verursacht wird. Dadurch entstehen dunkle Flecken in verschiedenen Nuancen.

- Einige dieser Punkte sind dunkler als andere
- Um einige von ihnen bilden sich dunkle Kreise
- Sie neigen dazu, rot zu werden

Auf der nächsten Seite erfahren Sie, wie Sie sie loswerden können. Sie finden alles, was Sie in Ihrem Zuhause brauchen!

Zwiebel



Haben Sie versucht, diese Flecken auf einfache, hausgemachte Weise zu beseitigen? Sie haben sicherlich zu Hause: Zwiebeln und Apfelessig. Es hat sich gezeigt, dass Zwiebeln die Heilung von Narben signifikant beeinflussen. Apfelessig hilft jedoch, abgestorbene Schichten der Epidermis zu entfernen. Mit diesen zwei einfachen Maßnahmen können Sie den Glanz Ihrer Haut wiederherstellen und sie von Flecken befreien! Zwiebel mit einem Mixer auf einer Paste verarbeiten. Legen Sie den Brei in ein Baumwolltuch und drücken Sie den Saft aus. Mischen Sie dann den Saft mit dem Apfelessig und tragen Sie die Mischung auf dunklen Flecken auf. Wiederholen Sie die Aktivität täglich und Sie werden sehen, wie die Patches heller werden!